Unterwegs Blog

Naturschutzgebiet Wittenbergener Heide/Elbwiesen

Hamburg meine Perle
Aktualisiert am Lesezeit: ca. < 1 Minute

Am Heutigen Samstag, wollten wir doch noch einen kleinen Ausflug machen und so fuhren wir durch die Elbvororte in das Naturschutzgebiet Wittenbergener Heide/Elbwiesen, das kurz vor Blankenese liegt.

Der weitläufige Elbstrand war bei dem sonnigen Wetter, das wir heute hatten gut besucht und auch einige Hundebesitzer konnten ihre Vierbeiner hier tollen lassen. Einige Hunde nahmen sogar ein kühles Bad in der Elbe. Wir drehten eine Runde auf dem Elbwanderweg und fuhren Anschließend noch in Blankenese im Café Strandhof direkt am Elbstrom auf Kaffee und Kuchen ein.

Es war ein wirklich schöner und sonniger Tag, wie diese Bilder beweisen.

Hamburg meine Perle
Hamburg meine Perle
Hamburg meine Perle
Das könnte dich auch interessieren:
Zu Fuß auf den Tafelberg: Skeleton Gorge Trail

Eines der Highlights in Kapstadt ist von fast überall in der Stadt zu sehen: der Tafelberg. Er ist imposant und weiterlesen »

Raus in die Natur mit dem Mountain E-Bike

Die meisten unserer Leser werden nicht aus der Gegend stammen, in der wir wohnen, weshalb es in diesem Beitrag auch weiterlesen »

Winterspaziergang im Hamburger Hafen

Den letzten Tag vor Heiligabend haben wir in diesem Jahr nicht wie Viele dazu genutzt restliche Weihnachtseinkäufe zu erledigen, sondern weiterlesen »

Hamburg entdecken, nicht nur für Touristen und Quiddjes

Quiddje nennt man in Hamburg Neuhamburger oder Zugereiste, also die, die nicht hier geboren sind. Ja, auch der Hamburger hat weiterlesen »

0 Kommentare zu “Naturschutzgebiet Wittenbergener Heide/Elbwiesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.