Bald gehts los nach Kanada

Nun ist es bald soweit, vier Wochen Kanada mit dem Wohnmobil, am Samstag morgen geht es los. Die Route steht fest und wir haben uns so einiges an Aktivitäten vorgenommen.

Eigentlich wollten wir ja gar nicht so viel vorplanen, aber da auch in Kanada gerade Urlaubszeit ist, haben wir zumindest die Campingplätze in den beiden Nationalparks Banff und Jasper letzte Woche gebucht. Wir hatten Glück, denn es waren tatsächlich die letzten guten (hoffen wir mal) Campsites, die wir ergattert haben.

Und weil wir dann auch schon dabei waren, haben wir uns auch noch umgeschaut, was wir neben wandern, Bären gucken und die Natur genießen noch so alles machen können. Bob fahren, Rafting, Speedboat fahren, Gletscherwanderungen, heiße Quellen, sind nur einige von den Dingen, die wir uns vorgenommen haben.

Zuerst aber geht es mal nach Calgary, wo wir zwei Tage verbringen werden, den JetLag auskurieren, um dann von dort aus unsere Expedition 😉 zu starten.

Seid live dabei

Wer mag kann uns virtuell folgen. Wir versuchen, wenn es die Zeit erlaubt und wenn wir ein WLAN haben, hier im Blog täglich einen Bericht und ein paar Fotos zu posten. Gunnar wird euch über Instagram versorgen und unseren Twitter-Account gibt es ja auch noch. Seid aber nicht böse, wenn es nicht täglich klappt, denn erstens haben wir Urlaub und wollen keinen Stress und zweitens ist die Abdeckung mit WLAN in Kanada nicht immer wirklich gut.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf eure Kommentare hier und auf Instagram.

Wir werden jetzt erstmal weiter Koffer packen und hoffen, dass wir nicht vergessen irgendetwas mitzunehmen (…werden wir bestimmt).

2 Kommentare bei “Unser Kanada Roadtrip rückt näher”

  1. Ohh das klingt spannend, ich wünsche euch ganz viel Spaß und eine unvergessliche Zeit.
    Genießt mein Lieblingsland in vollen Zügen. Eben noch einmal kontrolliert, habe alles abonniert 😉 Ich bin gespannt auf eure Berichte!

    Liebe Grüße und bis bald,
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.